Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endverbraucher („AGB Ev“)
ab 1. Januar 2011 Gegenstand und Anwendung der „AGB Ev“

 

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen Wanninger Blumen und dem Kunden. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen Wanninger Blumen und dem Kunden.

 

Bestellungen

Bestellungen können nur telefonisch entgegen genommen werden:

 

Preise:

Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. 8 % MwSt. Die Preise in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind grundsätzlich verbindlich. Erhebliche Irrtümer sind jedoch vorbehalten.

 

Lieferort und Versandkosten:

Wir beliefern ausschliesslich in die Nachbarsdörfer von Muri (Kanton Aargau) im Umkreis von 25 km.

Wir liefern ausschließlich in folgenden Ortschaften aus.

 

Muri (AG):

Versandkosten CHF 9.00

 

Aristau / Althäusern / Beinwil / Benzenschwil / Birri / Boswil / Bünzen / Buttwil / Geltwil / Merenschwand

Versandkosten CHF 11.00

 

Auw / Besenbüren / Bettwil / Mühlau / Wallenschwil

Versandkosten CHF 14.00

 

Rottenschwil / Müswangen / Schongau

Versandkosten CHF 19.00

 

Bestellung nur telefonisch:

 

Verfall der Bestellung:

Die bestellte Ware ist sogleich zu bezahlen , andernfalls erlischt der Auftrag.

 

Haftung:

Blumen Wanninger lehnt jede Haftung ab für Schäden und Verletzungen, die durch die un-sachgemässe oder unvorsichtige Handhabung der gekauften Waren entstehen. Mit dem Kauf der Waren bestätigen Sie, dass Sie diese nur für den vorgesehenen Zweck verwenden.

 

Lieferung:

Bestellungen bis 12 Uhr können in der Regel noch am selben Tag ausgeführt werden. Im Zweifelsfall können Sie uns per
Telefon kontaktieren (Tel. 056 664 13 34).

 

Mindestbestell-Menge:

Die Mindestbestellmenge beträgt CHF 25.00 (ohne Versandkosten).

Blumen

Blumen sind ein Saisonprodukt. Daher ist nicht immer die ganze Vielfalt erhältlich, auch nicht im Online-Shop.
Entsprechend sind die abgebildeten Sträusse der jeweiligen Jahreszeit angepasst. Das Sortiment wird mehrmals pro Jahr gewechselt. Dennoch können wir nicht immer gewährleisten, dass die einzelnen Blumen in der Schweiz jederzeit erhältlich sind, insbesondere bei kurzfristigen Bestellungen. Ein Strauss kann daher in natura etwas anders aussehen als auf der Abbildung. Doch jeder Strauss ist ein Werkstück, das vor Ort individuell und frisch zusammengestellt wird und der Abbildung in Form und Farbe möglichst entspricht.

 

Lieferdatum

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich am gewünschten Tag . Lieferungen zu einer genauen Uhrzeit sind im Allgemeinen nur für Trauerfälle und Hochzeiten garantiert.

 

Ausnahmen:

Sonn- und Feiertage: Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen können an Sonn- und öffentlichen Feiertagen keine Lieferungen ausgeführt werden.
Muttertagsbestellungen werden in der Regel am Samstag vor Muttertag ausgeführt. Aufträge, die am Samstag nach 12 Uhr bestellt werden, können zum Teil erst am Montag überbracht werden.
Fällt der Valentinstag (14. Februar) auf einen Sonntag, so können Valentinsaufträge bereits ab Samstag, 13. Februar, überbracht werden. Damit kann Blumenstrauss.ch auch in solchen Jahren eine möglichst effiziente und erfolgreiche Auftragsausführung aller Valentinsaufträge garantieren.

 

Richtigkeit der Lieferadresse

Bitte vergewissern Sie sich in Ihrem eigenen Interesse, dass die uns angegebene Lieferadresse samt Telefonnummer richtig und vollständig ist. Für allfällige Verspätungen oder Nicht-Lieferungen infolge unkorrekter oder unvollständiger Adressen können wir keinerlei Haftung übernehmen. - Damit wir Ihren Auftrag rechtzeitig und ohne Verzögerung ausführen können, sind zudem folgende zusätzlichen Informationen von Vorteil:

Bei Krankenhauslieferungen sind nach Möglichkeit Abteilung und Zimmernummer anzugeben.
Bei Hotellieferungen bitten wir, uns möglichst die Zimmernummer und den Namen, unter welchem die Empfängerin bzw. der Empfänger im Hotel eingetragen ist, anzugeben (Gruppe, Ehepaar usw.).

Kann ein Auftrag aufgrund unkorrekter oder unvollständiger Adressangaben nicht überbracht werden und ist in der Folge eine zweite Lieferung an die korrigierte Adresse im gleichen Liefergebiet notwendig, so wird der Auftraggeberseite die Servicegebühr doppelt belastet. Kann eine zweite Lieferung nicht im gleichen Liefergebiet erfolgen, so können der Auftraggeberseite weitere Kosten belastet werden (max. im Auftragswert)

 

Gerichtsstand:

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem Schweizerischen Recht.

Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Muri (AG).

Blumen Wanninger, 1. Oktober 2011

E-Mail: info(at)blumenstrauss.ch

Blumen Wanninger Muri

Blumen Wanninger
Luzernerstrasse 26
CH-5630 Muri
+41 56 664 13 34
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Blumen Wanninger Muri

Blumen Wanninger
Luzernerstrasse 26
CH-5630 Muri
+41 56 664 13 34
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook Instagram ohmyprints
Facebook Instagram ohmyprints